Warning: usort() [function.usort]: Invalid comparison function in C:\Inetpub\vhosts\vorarlbergmuseen.at\httpdocs\php\technicalLayer\MuseumBroker.php on line 299

Warning: usort() [function.usort]: Invalid comparison function in C:\Inetpub\vhosts\vorarlbergmuseen.at\httpdocs\php\technicalLayer\MuseumBroker.php on line 336
TUBE - Zilvinas Kempinas | Dornbirn
Land Vorarlberg
Aktuell

TUBE - Zilvinas Kempinas


Datum

15. April 2016 - 29. Mai 2016

Ort

Dornbirn

Museum

Kunstraum Dornbirn

Information

Mit TUBE, dem Hauptwerk des litauischen Künstlers Zilvinas Kempinas, erstmals auf der Biennale in Venedig 2009 präsentiert und seither selten gezeigt, erzeugt der Künstler mit minimalen Mitteln maximale Sinneseindrücke. Horizontal gespannte Videobänder vermitteln die Vision eines Tunnels, dessen Durchschreiten beim Besucher neue, faszinierende Ebenen der Wahrnehmung hervorruft. Raum und Zeit werden aus einer überraschend neuen Perspektive existenziell erfahrbar.

Entscheidend wichtig für die Präsentation von TUBE ist die räumliche Qualität des Ausstellungsortes. In der rohen und ursprünglichen Industriearchitektur der historischen Montagehalle des Kunstraum Dornbirn fand Zilvinas Kempinas die perfekten Voraussetzungen für die Präsentation des vom Künstler als Wendepunkt seines Schaffens bezeichneten Werkes.
 

Eröffnung: 14. April 2016, 20.00 Uhr


Weitere Informationen

www.kunstraumdornbirn.at
TUBE - Zilvinas Kempinas | (c) Kunstraum Dornbirn
zurückdrucken
IE6 Height
Videos Kontakt Museen intern Impressum Museen überregional
Karte VorarlbergAlberschwendeBezauBlonsBludenzBregenzBürserbergDornbirnEggFeldkirchFrastanzGaschurnHardHittisauHohenemsKoblachLauterachLechLustenauRankweilRiefensbergRiezlernRöthisSchoppernauSchröckenSchrunsSchwarzachSchwarzenbergSilbertalSonntagWald am ArlbergBartholomäbergMäderHirscheggNenzingDamülsWarth

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at C:\Inetpub\vhosts\vorarlbergmuseen.at\httpdocs\php\technicalLayer\MuseumBroker.php:299) in C:\Inetpub\vhosts\vorarlbergmuseen.at\httpdocs\includes\foot.php on line 97