Land Vorarlberg
Aktuell

pflege das leben. Betreuung * Pflege * Sorgekulturen


Datum

28. Oktober 2017 - 26. Oktober 2018

Ort

Hittisau

Museum

Frauenmuseum Hittisau

Information

Eine kulturhistorische und gesellschaftspolitische Annäherung mit einem künstlerischen Oral-History-Projekt von Ines Agostinelli und Werken von Martin Jennings, Anna Jermolaewa, Heide Heimböck, Kirsten Helfrich und Georg Vith.

Die Zukunft der Pflegeberufe ist ein intensiv diskutiertes gesundheitspolitisches Thema, das für alle Altersstufen und Gesellschaftsschichten von Bedeutung ist. Ältere und kranke Menschen sind direkt betroffen, junge Menschen erleben Pflege als Teil ihres Alltags dort, wo Angehörige und Bekannte gepflegt werden oder pflegen. Und besonders Frauen sind betroffen: Care-Arbeit ist gesellschaftlich nicht gleichmäßig verteilt. Sei wird vielmehr zum überwiegenden Teil von Frauen geleistet. Dies gilt sowohl für den Bereich der unbezahlten Care-Arbeit als auch für den bezahlten Bereich. Aber auch als Gepflegte stellen Frauen statistisch die Mehrheit.

Eröffnung: 28. Oktober 2017 l 17 Uhr


Weitere Informationen

www.frauenmuseum.com
Krankenpflegehaus Alberschwende 1974 | (c) Vorarlberber Landesbibliothek, volare, Foto: Helmut Klapper
zurückdrucken
IE6 Height
Videos Kontakt Museen intern Impressum Museen überregional
Karte VorarlbergAlberschwendeBezauBlonsBludenzBregenzBürserbergDornbirnEggFeldkirchFrastanzGaschurnHardHittisauHohenemsKoblachLauterachLechLustenauRankweilRiefensbergRiezlernRöthisSchoppernauSchröckenSchrunsSchwarzachSchwarzenbergSilbertalSonntagWald am ArlbergBartholomäbergMäderHirscheggNenzingDamülsWarth