Land Vorarlberg

Frauenmuseum Hittisau

Dem Bregenzerwald wird nachgesagt, dass hier besonders selbstbewußte, starke Frauen leben. Es gibt tatsächlich interessante Überlieferungen zu diesem Thema, mit denen das Frauenmuseum arbeitet. Aufgabe des Frauenmuseums ist es, die Welt (Vergangenheit und Gegenwart) aus Frauensicht darzustellen, die Auseinandersetzung der Frauen mit ihrer natürlichen und gesellschaftlichen Umwelt, und die daraus entwickelte (frauenspezifische) Kultur.

 

Dazu werden Wissen und Objekte des weiblichen Alltags gesammelt und die materielle Kultur (Gegenstände des täglichen Lebens, handwerkliche Erzeugnisse, Kunst/Kunsthandwerk) und die immaterielle Kultur der Frauen des Bregenzerwaldes (Erfahrungen, Erzählungen, Geschichten, Gedanken zu Philosophie, Religion, Politik, Wissen über Geschichte und Natur) dokumentiert.

Das Frauenmuseum zeigt wechselnde Ausstellungen zu Frauenthemen, alternierend aus den Bereichen Kultur- und Sozialgeschichte und Kunst/Kunsthandwerk, mit regionalem oder überregionalem Blickwinkel. Zu den aktuellen Ausstellungen werden vertiefende Veranstaltungen wie Vorträge, Seminare, Lesungen, Konzerte und Werkstätten geboten.

 

Videoclip Vorarlberger Museen

 


Österreichisches Museumsgütesiegel

zurückdrucken
IE6 Height
Videos Kontakt Museen intern Impressum Museen überregional
Karte HittisauAlberschwendeBezauBlonsBludenzBregenzBürserbergDornbirnEggFeldkirchFrastanzGaschurnHardHittisauHohenemsKoblachLauterachLechLustenauRankweilRiefensbergRiezlernRöthisSchoppernauSchröckenSchrunsSchwarzachSchwarzenbergSilbertalSonntagWald am ArlbergBartholomäbergMäderHirscheggNenzingDamülsWarth