Rhein-Schauen, Museum und Rheinbähnle

Am nördlichen Ende von Lustenau, im seit 1892 eingerichteten Werkhofgelände der IRR mit Schreinerei, Schlosserei, Lokremise und Werkhallen, befindet sich seit 1997 das Museum.
In der „Geschichtshalle“ wird die  im vergangenen Jahrhundert von verheerenden Überschwemmungen geprägte Geschichte des Rheintals dargestellt, die zum Abschluss des schweizerisch-österreichischen Staatsvertrages zur umfassenden Regulierung des Alpenrheins im Jahre 1892 führte. Die Ausstellung zeigt Objekte der Internationalen Rheinregulierung, welche die Bauarbeiten seither durchführt. Weiters sind Exponate von privaten Sammlern zum Thema Berufs- und Hobbyfischerei, wie historische Fischfanggeräte, Boote und Fischpräparate ausgestellt.
Schwerpunkte der Ausstellung Bau.Kraft in der Lokremise bilden Bautechnik und Baukraft, ganz besonders die seit 1894 eingerichtete Dienstbahn, die heute noch auf einem ca. 25 km langen Streckennetz als „Museumsbahn“ unterwegs ist.
Seit Juni 2012 wird den Besuchern im neu eingerichteten Ausstellungsteil Alpenrhein.Land der Lebensraum Alpenrhein vom Ende der letzten Eiszeit bis hin zum Entwicklungskonzept Zukunft Alpenrhein und dem Ausbauprojekt „Rhesi“ eindrücklich vermittelt. Die neue Ausstellung besticht durch großformatige Bilder, informative Texte und interaktive Stationen.
In den Sommerferien werden in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Lustenau Kreativ-tage für SchülerInnen verschiedener Altersgruppen zwischen 6 und14 Jahren veranstaltet. Workshops von jeweils zirka 3 Stunden animieren die Teilnehmer zu eigenem Tun rund um die Museumsthemen. Die Aktivitäten reichen von kreativen Arbeiten mit verschiedenen Materialien, Foto- und Malarbeiten, Natur und Technik erleben und begreifen, bis hin zu alten Spielen für draußen und drinnen.

In Kooperation mit der Internationalen Regierungskommission Alpenrhein wird ein Abenteuer-/Erlebnisangebot "Rheinexkursion" im Ausmaß von 3-4 Stunden für SchülerInnen von 8 -18 Jahren angeboten, das begleitet von ausgebildeten ExkursionsleiterInnen gemeinschaftliches Erleben und spielerisches Entdecken der Lebensräume am Alpenrhein verknüpft.
www.alpenrhein.net

Rhein-Schauen, Museum und Rheinbähnle | (c) Amt der Vorarlberger Landesregierung / Abteilung IIc, Foto: Günter König
IE6 Height
Kontakt Museen intern Impressum Andere Museen und Sammlungen
Karte LustenauAlberschwendeBezauBlonsBludenzBregenzBürserbergDornbirnEggFeldkirchFrastanzGaschurnHardHittisauHohenemsKoblachLauterachLechLochauLustenauRankweilRiefensbergRiezlernRöthisSchoppernauSchröckenSchrunsSchwarzachSchwarzenbergSilbertalSonntagWald am ArlbergBartholomäberg